Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2712) Ein Verletzter bei Verkehrsunfall

    Stein (ots) - Ungewöhnliche Beteiligte registrierten die Beamten der Polizeiinspektion Stein, als sie am 26.12.2007 zur Unfallaufnahme zur Ortsverbindungsstraße von Clarsbach nach Roßtal gerufen wurden.

    Gegen 16.45 Uhr war ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad von Clarsbach in Richtung Roßtal unterwegs. Etwa 100 Meter nach dem Ortsendeschild kreuzte die Flugbahn einer weißen Ente, die von rechts nach links die Fahrbahn überfliegen wollte, die Fahrtstrecke des 16-Jährigen. Die Ente prallte gegen den Oberkörper des Zweiradfahrers, der einen Sturz gerade noch verhindern und sein Leichtkraftrad kurze Zeit später anhalten konnte. Bei einer ersten Untersuchung an der Unfallstelle durch Angehörige des alarmierten Rettungsdienstes wurden Prellungen und eventuell ein Rippenbruch bei dem 16-Jährigen diagnostiziert, der daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Die weiße Ente stammte aus einer in der Nähe gelegenen Stallung. Wie sie der Umzäunung entkam, ist bisher nicht bekannt. Der Besitzer entsorgte den entleibten Körper.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: