Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2666)Schuppen in Brand geraten

    Neustadt/Aisch (ots) - Am 15.12.2007, gegen 01.30 Uhr brannte ein
Schuppen in einem Ortsteil von Markt Erlbach, Landkreis Neustadt
Aisch/Bad Windsheim, vollständig nieder. Verletzt wurde niemand. Es
entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 40.000,- Euro.
                                                                                                              
Die  Feuerwehren aus Markt Erlbach, Bad Windsheim, Wilhelmsgreuth und
Jobstgreuth konnten den Brand löschen und ein Übergreifen der Flammen
auf das angebaute Wohnhaus verhindern.  Der Schuppen, in dem neben
Werkzeugen und Maschinen auch ein Räucherofen untergebracht war,
brannte vollständig ab. Das Feuer griff auch auf das daneben liegende
Getränkelager über. Im Wohnanwesen wurden die Räume stark verqualmt.

    Die KPI Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest. Möglicherweise ging der Brand von dem Räucherofen aus, der zum Brandzeitpunkt in Betrieb war. /Elke Schönwald


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: