Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Einbrecher in Nürnberg – Schweinau unterwegs

      Nürnberg (ots) - In der Nacht vom 04. zum 05.02.2000
versuchte ein unbekannter Täter ein Schreibwarengeschäft in der
Schweinauer Hauptstraße in Nürnberg aufzubrechen. Als es ihm
dort nicht gelang die Hintertüre aufzuhebeln, versuchte er es
bei einem nahe gelegenen Edeka-Supermarkt. Er gelangte ins
Innere, durchwühlte die Personalschränke und leerte die
Zigarettenständer im Verkaufsraum aus. Dort und aus dem Lager
entwendete er ca. 1.500 Packungen Zigaretten im Wert von 7.500
DM. Die Kaffeekassen der Mitarbeiter, in denen sich rund 1.000
DM befanden, wurden von dem Einbrecher ebenfalls geplündert. An
der Türe von Supermarkt und Schreibwarengeschäft entstand
jeweils ein Sachschaden von ca. 300 DM.

    Wer hat in der Nacht vom 04. zum 05.02.2000 in der Zeit von 18.00 bis 08.30 Uhr in der Nähe des Edeka-Marktes verdächtige Beobachtungen gemacht?

    Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0911 / 211- 2777 entgegen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: