Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Mutwillig Fahrzeuge beschädigt

      Nürnberg (ots) - Sechs junge Männer im Alter von 17-18
Jahren aus dem Kreis Nürnberger Land hielten sich am Abend des
05.02.00 in einer Kneipe im Burgviertel auf und sprachen
reichlich dem Alkohol zu. Als sie sich kurz vor Mitternacht auf
den Weg Richtung Hauptbahnhof machten, kamen sie am
Westtorgraben an geparkten Pkw vorbei. Zwei der Jugendlichen
traten mit den Füßen gegen die Außenspiegel von vier Fahrzeugen.
Weiter wurde in eine Beifahrertür noch eine Delle getreten. Die
anderen Jugendlichen hatten durch Zureden noch versucht, ihre
Freunde von ihrem Vorhaben abzubringen.
    Die Tat wurde von drei aufmerksamen Besuchern der
derzeitigen Spielwarenmesse wahrgenommen, die umgehend die
Polizei verständigten. Diese konnte die Täter kurze Zeit später
festnehmen.
Der Schadensumfang an den Fahrzeugen ist noch nicht bekannt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: