Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2363) In Apotheke eingebrochen

Erlangen (ots) - In der vergangenen Nacht (29./30.10.2007) wurde in Möhrendorf, Lkr. Erlangen-Höchstadt, in der Kleinseebacher Straße in eine Apotheke eingebrochen. Der oder die Täter hebelten zunächst eine Metalltüre zur Nachtschleuse auf, anschließend die Verbindungstüre zur Apotheke. Hier wurde gezielt nach Bargeld gesucht und eine Kasse aufgebrochen. Insgesamt fielen den Tätern 1500 Euro in die Hände, Medikamente blieben unberührt. Die Erlanger Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter 0911/2112-3333 entgegen. Peter Grimm/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: