Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2357) Fußballhooligans im Streit

    Nürnberg (ots) - Während der 1. FC Nürnberg am Samstag, 27.10.2007, in Wolfsburg spielte, trafen sich auf einer Wiese gegenüber des Sportgeländes in der Valznerweiherstraße in Nürnberg ca. 80 Fußballhooligans, um ihre Kräfte zu messen.

    Als die verständigte Polizei gegen 16.30 Uhr eintraf, versuchten die offensichtlich Beteiligten zu flüchten. 26 Männer im Alter zwischen 17 und 43 Jahren, die alle aus dem Großraum Nürnberg stammen, konnten noch von einem größeren Polizeiaufgebot in Gewahrsam genommen und die Personalien festgestellt werden. Die Männer waren zum Teil alkoholisiert und hatten oberflächige Abschürfungen und Kratzer. Bei einem Beteiligten musste ein Nasenbeinbruch versorgt werden. Nach erfolgter Sachbearbeitung wurden alle wieder entlassen.

    Da keiner Angaben zur Sache machte, kann nichts zum Hintergrund der Auseinandersetzung gesagt werden. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Nürnberg-Süd, Telefon 0911/9482-0.

    Peter Grösch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: