Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2327) Fußgängerin von Lkw erfasst und tödlich verletzt

    Nürnberg (ots) - Am 25.10.2007 ist im Stadtgebiet Nürnberg an der Einmündung Grolandstraße/Rollnerstraße eine 83-jährige Seniorin von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt worden.

    Die Frau wollte, auf einem Gehwagen gestützt, vom Gehweg aus die Grolandstraße in nördlicher Richtung überqueren. Als sie sich unmittelbar vor dem Lkw befand, fuhr dieser los, um nach links abzubiegen. Dabei erfasste das Fahrzeug die Frau, so dass sie auf die Fahrbahn stürzte und von einem Lkw-Reifen überrollt wurde. Trotz sofortiger Versorgung erlag die 83-Jährige noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

    Der Lkw mit Anhänger wurde von einem 50-Jährigen aus dem Raum Nordrhein-Westfalen gesteuert. Die weiteren Ermittlungen zum genauen Unfallablauf hat die Verkehrspolizei Nürnberg übernommen. Dazu ist auch ein Sachverständiger mit eingebunden.

    Peter Schnellinger/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: