Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2296) 4 Unfälle in Folge

Erlangen (ots) - Bei einer Serie von Unfällen, die sich auf der A 3 in Höhe von Tennenlohe ereigneten wurden insgesamt 11 Personen verletzt. Wegen Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall (Meldung 2272 vom 17.10.07) war die rechte Fahrspur gesperrt und es kam zu Stauungen. Insgesamt ereigneten sich in diesem Streckenabschnitt am Samstag Morgen (20.10.07) insgesamt 4 Auffahrunfälle bei denen 11 Personen verletzt worden sind. Der Sachschaden wird auf etwa 70.000.- Euro geschätzt. Zur Versorgung der Verletzten waren 10 Krankenfahrzeuge und 4 Notärzte im Einsatz. / Ralph Koch ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: