Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2292) Verkehrsunfall auf der A6 bei Schwabch

    Einsatzzentrale Mittelfranken (ots) - Am Samstag, 20.10.07, gegen 11.40 Uhr ereignete sich auf der BAB 6 zwischen den Anschlußstellen Neuendettlesau und Schwabach-West in Fahrtrichtung Amberg ein schwererer Verkehrsunfall. Ersten Ermittlungen zufolge hat der Fahrer eines schwarzen Pkw Audi nach einem Überholvorgang beim Zurückscheren auf den rechten Fahrstreifen einen dort fahrenden Lkw, Daimler Benz, übersehen. Nach dem Zusammenstoß kippte die Solo-Zugmaschine um und kam auf der Fahrbahnmitte zum Liegen. Der Pkw wurde nach dem Aufprall in die Mittelschutzplanke gedrückt. Der Pkw-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Als Schadenssumme an der fast neuen Sattelzugmaschine werden ca. 150000 Euro angenommen. Der Wert des Pkw wird auf ca. 50000 Euro geschätzt. Der Verkehr konnte nur zeitweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Trotz Umleitungsempfehlung kam es für ca. vier Stunden zu erheblichen Behinderungen. Im zeitweise bis zu 13 Kilometer langen Stau kam es wiederum zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Hier entstand nur Sachschaden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: