Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2222) Geldbörsenräuber ermittelt

    Nürnberg (ots) - Wie berichtet (Meldung Nr. 2168), war am 03.10.2007, gegen 16.00 Uhr, in der Königstorpassage in Nürnberg einer Rentnerin die Geldbörse geraubt worden. Die Frau stand vor einem Frisörladen und war auf dem Weg zu einem Bäcker. Plötzlich war der Räuber von hinten an sie herangetreten und hatte ihr die Geldbörse entrissen.

    Die Auswertung von Videoaufnahmen führten die Ermittler der Nürnberger Kriminalpolizei jetzt auf die Spur des Räubers. Es handelt sich um einen 16-jährigen Jugendlichen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: