Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2164)Tödlicher Verkehrsunfall

Diebach/Neustadt a.d. Aisch (ots) - Am 02.10.2007, kurz nach 21 Uhr, befuhr ein 23jähriger Pkw-Fahrer aus dem Kreis Neustadt/A. die Bundesstraße 8 von Scheinfeld in Richtung Neustadt/Aisch. In der Ortsmitte von Diebach geriet er offenbar wegen überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte auf der Gegenfahrbahn frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines ebenfalls 23jährigen Mannes zusammen. Dessen Fahrzeug wurde nach rechts abgewiesen und prallte gegen eine Mauer, der Fahrer wurde im Pkw eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr geborgen werden. Das Fahrzeug des Unfallverursachers blieb mit herausgerissenem Motorblock und ebenfalls total beschädigt mitten auf der Fahrbahn stehen. Während der Unfallverursacher mit einer Gehirnerschütterung und einem Beinbruch in das Krankenhaus eingeliefert wurde, verstarb der zweite Unfallbeteiligte während einer Notoperation in der Klinik an seinen schweren inneren Verletzungen. Neben überhöhter Geschwindigkeit dürfte auch Alkoholeinfluß bei dem unfallverursachenden Fahrer gegeben sein, eine Blutentnahme wurde angeordnet. Die total beschädigten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Ein Kfz-Sachverständiger wird zur genauen Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen. Die B 8 war während der Unfallaufnahme für ca. drei Stunden komplett gesperrt. Wiegand, PHK ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale Tel: 0911/2112-1450 Fax: 0911/2112-1455 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: