Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2048) Brandursache geklärt

    Nürnberg (ots) - Am 14.09.2007, gegen 04.00 Uhr morgens, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Schönweißstraße im Nürnberger Stadtteil Hummelstein gerufen. Dort brannte es in der Küche einer Mehrzimmerwohnung in der 3. Etage. Dabei entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Wohnungsmieterin (23), die sich alleine in der Wohnung aufgehalten hatte, konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Sie wurde vom Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich in eine Klinik eingeliefert.

    Nach Feststellung der Brandfahnder der Nürnberger Kriminalpolizei war Brandursache eine Zigarettenglut, die anschließend Altpapier in Brand setzte. In der Wohnung waren deshalb die Küche sowie die dazugehörende Speisekammer vollständig zerstört worden.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: