Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Rentnerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nürnberg (ots) - Heute, gegen 07.30 Uhr, kam es auf der Pirckheimerstraße in Nürnberg zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde. Die 75-jährige Rentnerin wollte auf Höhe der Tuchergartenstraße die Fahrbahn überqueren. Ein 22-jähriger Fiat-Fahrer, welcher die Pirckheimerstraße in Richtung Maxfeld befuhr, erkannte die Frau zu spät und konnte nicht mehr bremsen. Die Rentnerin wurde von dem Aufprall auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite geschleudert, wo sie von einem Peugeot erneut touchiert wurde. Das Unfallopfer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 5.000 DM. Die Pirckheimerstraße wurde von der Polizei im Zeitraum von 07.30 Uhr bis 10.15 Uhr zur Unfallaufnahme total gesperrt. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: