Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1848) Gegen Sexualtäter Haftbefehl erlassen

    Schwabach (ots) - Zwei Männer im Alter von 39 bzw. 42 Jahren müssen sich wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten.

    Die beiden ehemaligen Arbeitskollegen sind befreundet und hatten die Möglichkeit, ein leerstehendes Einfamilienhaus in Schwabach zu nutzen. Hier traf man sich in mindestens 30 Fällen mit drei Schülerinnen im Alter von 8 bis 12 Jahren. Die beiden Nürnberger brachten die Mädchen, der eine ist der Vater, bei dem anderen Mädchen handelt es sich um die Nichte des 42-Jährigen, mit nach Schwabach in das Anwesen, wo im Garten ein Swimming Pool zur Verfügung stand. Die Schwabacher Kripo lastet den beiden Männern an, in mindestens 30 Fällen schwere sexuelle Handlungen an den minderjährigen Schülerinnen vorgenommen zu haben. Für die Wohnung der dringend Tatverdächtigen wurden Durchsuchungsbeschlüsse beantragt und zwischenzeitlich vollzogen. Bei den Durchsuchungen wurden 10 PCs bzw. Laptops und eine große Anzahl von Datenträgern sichergestellt. Die beiden Männer wurden bereits dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Die Auswertung der EDV-Anlagen dauern noch an.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: