Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1775) Zimmerbrand - vier Personen leicht verletzt

    Roth (ots) - Heute Nachmittag, 06.08.2007, gegen 14.20 Uhr, wurde mitgeteilt, dass in Roth, Hilpoltsteiner Straße 60, Flammen aus einem Fenster schlagen. Die Feuerwehr Roth, die in unmittelbarer Nähe stationiert ist, konnte den Brand rasch löschen. Nach ersten Ermittlungen brach der Brand in einem Kinderzimmer in einer Erdgeschosswohnung aus. Vier Personen wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro. In diesem Mehrfamilienhaus (vier Parteien) wohnen 11 Personen, vier wurden leicht verletzt. Unter den Verletzten befindet sich eine 43-jährige Frau mit ihren zwei Kindern (vier und sechs Jahre alt) sowie ein 12-jähriges Mädchen aus einer Nachbarwohnung. Die Verletzten wurden mit Rauchgasintoxikation ins Klinikum Roth gebracht. Die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: