Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1717) Pkw fuhr in Schaufensterscheibe

Nürnberg (ots) - Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro entstand am 30.07.2007 bei einem Verkehrsunfall in der Pirckheimerstraße in Nürnberg. Gegen 11.45 Uhr wollte ein 82-Jähriger mit seinem Pkw Saab in der Pirckheimerstraße rückwärts in eine Parklücke einbiegen. Dabei verwechselte der Fahrzeugführer offensichtlich Brems- und Gaspedal. Das Fahrzeug schoss rückwärts ca. 4 m über einen Gehweg, überrollte ein Fahrrad und landete dann im Schaufenster eines Bekleidungsgeschäftes. Dabei wurde die ca. 5 m breite Schaufensterfront erheblich beschädigt. Glücklicherweise waren bei dem Verkehrsunfall weder der Fahrzeugführer noch andere Verkehrsteilnehmer verletzt worden. Peter Schnellinger/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: