Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1638) Diagnosegerät gestohlen

    Herzogenaurach (ots) - Elektronische Diagnosegeräte sowie dazugehörige Bauteile haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch (18.07.2007) aus einer Autowerkstatt in der Bamberger Straße entwendet. Die unbekannten Täter kletterten auf das Flachdach eines 3 Meter hohen Anbaus. Dort wurde mit einem Betonstein ein Element der Verglasung eingeschlagen. Durch das Fenster gelangten die Täter ins Innere der Werkstatt. Von dort wurde ein Fahrzeugdiagnosesystem sowie Zubehör entwendet. Vermutlich auf dem selben Weg gelangten die Täter wieder ins Freie. Beim Eindringen in die Werkstatt wurde zudem das Dach eines BMW, der auf einer Hebebühne stand, beschädigt. Der Entwendungsschaden wird auf etwa 6000 Euro, der Sachschaden auf ca. 1000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch, 18.07.2007, verdächtige Wahrnehmungen in der Bamberger Straße gemacht haben, sich zu melden. Telefon 09131/760340.

    Ralph Koch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: