Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Unbekannter Seriendieb - Bildfahndung

Nürnberg (ots) - Am 17.12.99, gegen 20.00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter einer 36-jährigen Verkäuferin beim Einsteigen in die U-Bahn an der Nürnberger Lorenzkirche die Geldbörse aus ihrer umgehängten Handtasche. Mit der darin aufgefundenen Scheckkarte hob ein bisher unbekannter Mann im Laufe der darauffolgenden Nacht bei den Raiffeisen-Banken in Feucht, Nürnberg / Stahlstraße, und bei den Sparkassen-Filialen in Erlangen / Palmstraße, in Fürth / Schwabacher Straße und in Nürnberg / Pillenreuther Straße Bargeld in Höhe von insgesamt 3.230 DM ab. Bei den Abhebungen konnten sowohl in Feucht als auch in Erlangen und Nürnberg Videoaufnahmen, die allesamt die gleiche Person zeigen, gefertigt werden. Anzumerken ist, dass in der Zeit vom 11.12. bis 18.12.99 im Nürnberger U-Bahn-Bereich 23 gleichartige Delikte mit der gleichen Begehungsweise (Drängeln am Einstieg mit gleichzeitigem Entwenden der Geldbörsen) verübt und fast 10.000 DM erbeutet wurden. Frage: Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer: 09 11/ 2 11-27 77 erbeten. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: