Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1512) 20-jähriger Unfallverursacher erlag seinen schweren Verletzungen Zu unserer Meldung Nr. 1474 vom 28.06.2007

    Lauf (ots) - Wie bereits berichtet, verursachte ein 20-Jähriger auf der Kreisstraße zwischen Diepersdorf und Schwaig einen Verkehrsunfall, wobei ein 58-Jähriger getötet wurde. Der junge Mann hatte in einer Rechtskurve vermutlich infolge zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und stieß mit dem Gegenverkehr zusammen.

    Gestern, 04.07.2007, gegen 18.45 Uhr, erlag der 20-Jährige aus der Gemeinde Ottensoos seinen schweren Verletzungen.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: