Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1486) Nach Zimmerbrand Evakuierungsmaßnahmen

    Nürnberg (ots) - Am Samstagabend kurz vor Mitternacht kam es in einem 3-stöckigem Wohnhaus in der Regensburger Straße in Nürnberg zu einem Zimmerbrand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten von den Rettungskräften 19 Bewohner evakuiert werden. 11 Personen wurden vor Ort und teilweise auch in Krankenhäusern wegen Rauchgasvergiftungen behandelt. Nach ca. 30 Minuten war die Situation bereinigt; die Bewohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Ursächlich für den Brand war ein defektes Fernsehgerät. Der Sachschden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro. Joachim Hagen


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: