Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1376) Kindergarteneinbrecher erbeutete Ausflugskasse

Ansbach (ots) - Bei einem Einbruch in den Kindergarten in der Luisenstraße erbeutete ein bisher unbekannter Täter mehrere Hundert Euro. Insbesondere entwendete er die Ausflugskasse der Kinder. Die Tat, die heute Morgen gegen 07.00 Uhr von einer Mitarbeiterin entdeckt wurde, dürfte in der vergangenen Nacht verübt worden sein. Der Einbrecher stellte einen vorgefundenen Stuhl unter ein etwas höher gelegenes Bürofenster, welches er einschlug und einstieg. Das Büro wurde durchwühlt und ein verschlossener Schrank aufgebrochen. Offensichtlich hatte es der Einbrecher ausschließlich auf Bargeld abgesehen. Der verursachte Sachschaden beträgt rund 500 Euro. Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst über Telefon 0911 / 2112-3333 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Stefan Schuster/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: