Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1368) Wohnungsbrand schnell gelöscht

    Hersbruck (ots) - Mindestens 20.000 Euro Sachschaden ist die vorläufige Bilanz eines Feuers in einem Mehrfamilienhaus im Hersbrucker Ortsteil Altensittenbach (Landkreis Nürnberger Land).

    Kurz vor 16.00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale über Notruf die Mitteilung zu einem Brand in einer im Hirschbühlweg gelegenen Erdgeschosswohnung ein. Durch das sehr schnelle Eingreifen der freiwilligen Feuerwehren Hersbruck und Altensittenbach konnte ein weit größerer Schaden verhindert werden. Die betroffene Wohnung wird derzeit nicht genutzt. Die Brandursache ist noch unklar. Es wurde niemand verletzt.

    Stefan Schuster


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: