Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Polizei sucht Eigentümer von sichergestellten Schmuckstücken

POL-WL: Polizei sucht Eigentümer von sichergestellten Schmuckstücken
Die Polizei sucht die Eigentümer dieser und weiterer Schmuckstücke. Alle sichergestellten Wertsachen sind auf der Internetseite www.pi-wl.polizei-nds.de eingestellt.

Buchholz (ots) - Am Montag, 30.11.2015, nahm die Polizei nach einem versuchten Wohnhauseinbruch in Nindorf zwei Einbrecher auf der A7 bei Egestorf fest. Einen Tag später erfolgte die Festnahme eines Komplizen in Hamburg. Die Täter sitzen seitdem in Untersuchungshaft.

Wir berichteten in der Pressemitteilung am 03.12.2015 über den Fahndungserfolg der Polizei (http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/3192654).

Beamte des Zentralen Kriminaldienstes der Polizei in Buchholz stellten bei den Tätern damals eine Vielzahl an Schmuckstücken sicher, wovon ein Teil bereits den Eigentümern zugeordnet werden konnte.

Nun sucht die Polizei die Eigentümer der Schmuckstücke, die bislang keiner Tat bzw. keinem Geschädigten zugeschrieben werden konnten. Sie stammen nach Ansicht der Ermittler mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls aus Einbruchtaten.

Bilder der Schmuckstücke sind auf der Internetseite der Polizeiinspektion Harburg, www.pi-wl.polizei-nds.de, eingestellt.

Wer etwas zur Herkunft dieser Schmuckstücke sagen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Buchholz unter Tel. 04181/2850 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeikommissar
Lars Nickelsen
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 - 150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: