Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Pkw aufgebrochen ++ Asendorf - Tageswohnungseinbruch ++ Winsen - Jugendliche bei Fahrraddiebstahl beobachtet

Welle (ots) - Pkw aufgebrochen

Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 10.30 und 11 Uhr, haben Unbekannte einen Kia Picanto, der im Bereich Dröge Heide an der B 3 geaprkt stand, aufgebrochen. Die Fahrerin hatte für einen kurzen Waldspaziergang dort gehalten und ihre Handtasche im Wagen zurückgelassen. Die Tasche nahmen die Täter an sich, nachdem sie die Seitenscheibe eingeschlagen hatten. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Asendorf - Tageswohnungseinbruch

In der Schulstraße sind Diebe am Mittwoch, in der Zeit zwischen 08.30 und 20.30 Uhr, in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Dieb hatten zunächst versucht, eine Terrassentür aufzuhebeln. Als das misslang, schlugen sie kurzerhand die Scheibe ein und legten den Griff um. Ob sie beim Durchwühlen des Hauses auch fündig wurden, steht nocht nicht fest. Der Sachschaden allein liegt bei rund 1.500 Euro.

Winsen - Jugendliche bei Fahrraddiebstahl beobachtet

Am Mittwoch, gegen 19.55 Uhr, wurden fünf Jugendliche dabei beobachtet, wie sie am Bahnhof nach unverschlossenen Fahrrädern suchten. Sie fanden drei Räder und fuhren damit in Richtung des Friedhofes davon. Als sie bemerkten, dass sie von zwei Zeugen verfolgt werden, ließen sie die Räder auf dem Friedhof liegen und flüchteten zu Fuß in die Dunkelheit. Die Räder - Ein Kinderrad, ein Damenrad und ein Mountainbike - wurden von der Polizei sichergestellt.

Zeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei Winsen unter der Telefonnummer 04171/7960 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: