Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Wesel - tragischer Wildunfall fordert weiteres Todesopfer

++ Wesel - Unfallbeteiligter erliegt seinen Verletzungen ++ (ots) - Der bei dem schweren Verkehrsunfall v. 29.10.2014 (s. Pressemeldung) schwer verletzte Beifahrer ist seinen Verletzungen erlegen. Der 22 jährige aus Jesteburg war nach dem Unfall noch in eine Hamburger Spezialklinik gebracht worden. Die Verletzungen waren allerdings offenbar so schwer, dass er am Mittwoch daran verstarb. Wie berichtet war zuvor ein 21 jährige Mitfahrer auf dem Rücksitz des PKW noch am Unfallort verstorben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Johannes Voskors
Telefon: 04181/285-104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: presse (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: