Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Baggerschaufeln gestohlen ++ Buchholz - Tageswohnungseinbruch ++ Jesteburg/Lüllau - Im Kreisel umgekippt

Buchholz (ots) - Baggerschaufeln gestohlen

In der Zeit zwischen Montag, 16 Uhr und Dienstag, 12 Uhr, sind Unbekannte auf ein umzäuntes Baugrundstück an der Soltauer Straße vorgedrungen. Dort entwendeten die Täter eine Siebschaufel für einen Radlader und eine entsprechende Gabel. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Die Täter dürften ein Fahrzeug für den Abtransport benutzt haben.

Hinweise bitte an die Polizei Buchholz, Telefon 04181/2850.

Buchholz - Tageswohnungseinbruch

Am Dienstag, in der Zeit zwischen 06 und 19.15 Uhr, sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Kattenberge eingestiegen. Dazu hatten sie ein Fenster aufgehebelt. Die Täter durchsuchten das Haus und stahlen mindestens eine Werkzeugtasche. Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht fest.

Jesteburg/Lüllau - Im Kreisel umgekippt

Am Dienstag, gegen 14 Uhr, kam es auf dem Kreisel an der Lüllauer Dorfstraße zu einem Unfall. Ein 28-jähriger Mann war mit seinem Traktor mitsamt Anhänger von Buchholz kommend in den Kreisel auf der K 83 eingefahren. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam der Traktor nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite. Der Fahrer konnte sich unverletzt befreien. Der Sachschaden liegt bei rund 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: