Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Wildunfall

Bad Gandersheim (ots) - Bad Gandersheim, Kalefeld, Gemarkung Düderode, B 248, Samstag 16.09.2017, 03:10 Uhr. Ein 19-jähriger Fahrzeugführer aus dem Raum Seesen,erfasste ein über die Fahrbahn querendes Reh.Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: