Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Gefährliche Körperverletzung

Osterode (ots) - Osterode/ Lasfelde, Festplatz am Anger 21.08.2016, gegen 02:30 Uhr

Lasfelde (klu) Am Sonntagmorgen gegen 02:30 Uhr gerieten ein 19-jähriger Osteroder und eine bislang unbekannte männliche Person im Festzelt des Schützenfestes zunächst in einen verbalen Streit. Nachdem beide Personen dann vor dem Festzelt erneut aufeinander trafen, schlug die männliche Person dem Opfer mehrfach mit der Faust ins Gesicht und trat anschließend auf den nun am Boden liegenden Osteroder ein. Der junge Mann zog sich Verletzungen im Gesichtsbereich zu und wurde von einem Rettungswagen erstversorgt. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 05522/5080 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: