Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Diebstahl und versuchter Diebstahl von Fahrzeugen

Osterode (ots) - Osterode, OT Freiheit, Königsgasse und Hengstrücken, 09.08.16, 18.30 Uhr - 10.08.16, 07.30 Uhr

OSTERODE/OT FREIHEIT (US) Der 22jähr. Geschädigte aus Herzberg gab an, dass er seinen schwarzen PKW Audi A 4 mit dem amtlichen Kennzeichen OHA- D 235 am Dienstag Abend um 18:30 Uhr, auf einem Parkplatz vor der Hausnummer 1 in der Königsgasse, abgestellt hatte. Als er am nächsten Morgen gegen 07:30 Uhr wegfahren wollte, stand sein PKW im Wert von 9000,-- Euro nicht mehr auf dem Parkplatz . Weiterhin wurde im gleichen Tatzeitraum versucht, einen am Hengstrücken abgestellten Audi A 4 Avant gewaltsam zu öffnen, was allerdings nicht gelang. Der Geschädigte stellte fest, dass der Schlosszylinder aus der Fahrertür des Fahrzeuges fehlte. Hier beläuft sich der Schaden auf 300,- Euro. Die Polizei Osterode hat die Ermittlungen aufgenommen und geht davon aus, dass es sich bei beiden Straftaten um die gleichen Täter handelte. Zeugen, die Hinweise zur Tataufklärung geben können, werden gebeten sich unter der Tel. 05522/508-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: