Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Auto prallt frontal gegen Baum - 27-jähriger Fahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Northeim (ots) - Bundesstraße 247, zwischen den Ortschaften Lindau und Bilshausen 27.07.2016, gegen 19:25 Uhr

LINDAU (fal/pa) Auf der B 247 ist am Mittwoch ein 27 Jahre alter Autofahrer aus Katlenburg verunglückt. Der Mann war mit seinem BMW auf gerader Strecke kurz hinter dem Ortsausgang Lindau nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug lag bei Eintreffen der Rettungskräfte im Straßengraben seitlich verkeilt an einem Baum.

Die Ursache des Unfalls ist völlig unklar. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Northeimer Krankenhaus. Der Sachschaden an seinem PKW beträgt circa 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: