Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Körperverletzung

Osterode (ots) - Osterode, Hauptstraße, 24.07.16, 23.34 Uhr

OSTERODE (US) Nachdem in den Tabak- und Totoladen in der Freiheit, Hauptstraße, bereits zweimal eingebrochen worden war, hatte sich der Eigentümer am Sonntag Abend vor dem Laden platziert, um auf diesen aufzupassen. Zur später Stunde, gg. 23.34 Uhr, begaben sich vier Personen auf das Grundstück nebenan. Der 63jähr. Mann folgte den Personen und sprach sie an, da er wieder einen Einbruchsversuch vermutete. Zu seinem Schutz hatte er einen Axtstiel dabei. Er wurde sofort von der Personengruppe angegriffen und durch mehrere Faustschläge ins Gesicht zu Fall gebracht und verletzt. Nachdem ein Zeuge dem Opfer zu Hilfe kam, flüchtete die Täter. Nach Aussage des Opfers handelte es sich um 4 schwarz gekleidete Männer mit südländischen Aussehen. Ein Täter wird vom Zeugen wie folgt beschrieben: ca. 185 cm groß, geschätztes Alter ca. 25 Jahre, bekleidet mit weißem Shirt und dunklem Basecap sowie 3-Tage-Bart. Die Polizei Osterode bittet weitere Zeugen, die die Körperverletzung beobachtet haben, sich unter der Tel. 05522/508-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: