Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verursacher eines Verkehrsunfalls während eines Überholvorganges flüchtet von der Unfallstelle

Einbeck (ots) - Einbeck -vo. Ortteil Drüber, Landestraße 572, Dienstag, 19. Juli 2016, 17.55 Uhr. Ein 53-jähriger Fahrzeugführer aus Einbeck überholte mit seinem VW Touareg auf der Landesstr. von Stöckheim in Richtung Drüber zwei vor ihm fahrende Pkw. Während des Überholvorganges schert plötzlich ein Daimler Benz mit einem amtlichen Kennzeichen aus Osterode am Harz aus und es kommt dadurch zu einem seitlichen Zusammenstoß. Der Verursacher kümmert sich jedoch nicht weiter um den Unfall und fährt einfach weiter. Die Polizei hat ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet und die Ermittlungen dazu aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: