Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: LKW nach Wendemanöver im Straßengraben

Northeim (ots) - Nörten-Hardenberg, Bertha-Becker-Weg 03.06.2015, 06:00 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (fal/pa) Beim Wenden mit einem LKW-Gespann ist ein 46 Jahre alter Berliner auf dem Bertha-Becker-Weg gegen einen größeren Stein geprallt und nach links in den Straßengraben gefahren. Dabei wurden ein Verkehrszeichen und ein Pfosten der EAM in Mitleidenschaft gezogen. Während der Bergungsarbeiten mit einem Autokran ist darüber hinaus die Fahrbahn beschädigt worden.

Der Sachschaden am Lastwagen beträgt circa 5.000 Euro. Wie hoch der Straßenschaden ist, kann noch nicht gesagt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: