Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Bremsen überhitzt

Northeim (ots) - Bundesstraße 27 zwischen Braunlage und Bad Lauterberg - Dienstag, 02.06.2015, 09.00 Uhr

BAD LAUTERBERG (fal) - Am Dienstag gegen 09.00 Uhr befuhr ein 38 Jahre alter Kraftfahrer aus der Ukraine mit einem Lkw samt Anhänger die B 27 in Richtung Bad Lauterberg. Auf der langen Gefällstrecke überhitzte sich die Bremsanlage des Anhängers. Durch die Hitzeentwicklung schmolzen die hinteren Reifen des Anhängers. In Höhe der Odertalsperre blieb das mit Holzpaletten beladene Gespann stehen.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Lauterberg und Barbis verhinderten durch ihr schnelles Löschen ein übergreifen der Flammen auf den Lkw und die Ladung.

Der Anhänger war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Vor dem Abschleppen musste die Ladung gelöscht und anschließend umgeladen werden. Die B 27 war zwischen Braunlage und Bad Lauterberg in der Zeit von 09.00 Uhr bis voraussichtlich 16.00 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: