Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Polizei erwischt drei Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis

Northeim (ots) - Northeim, Göttinger Straße 01.06.2015, 18:00 Uhr

NORTHEIM (fal/pa) Weil sie nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung sind, haben am Montagabend in der Göttinger Straße drei Rollerfahrer ein Fahrverbot erhalten. Die zwei Mofas und das Kleinkraftrad wurden von der Polizei sichergestellt. Gegen die jeweils 15 und 17 Jahre alten Fahrer wird inzwischen strafrechtlich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Als die drei Jugendlichen angehalten und kontrolliert wurden, stellten die Beamten fest, dass die beiden Mofas bis zu 70 und 80 Stundenkilometer erreichen konnten. Das Kleinkraftrad war laut Betriebserlaubnis bis zu 45 km/h schnell und wahrscheinlich von weiteren Manipulationen betroffen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: