Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Online-Betrug

Einbeck (ots) - Einbeck (Kr.), Holtensen 04.12.2014, 15:00 Uhr

Ein 50 jähriger Bürger aus Holtensen bekam mit der Post eine goldene DHL-Karte zugestellt, die er aber nicht bestellt hatte. Demzufolge beantragte ein bislang noch unbekannter Täter online auf den Namen des Mannes die Karte. Diese wurde an o.g. Adresse versandt und bei Annahme bereits aktiviert. Darüber erhalten der oder die Täter Kenntnis und fertigen evtl. Dubletten an. Mit diesen ist es dann möglich auf Kosten des Geschädigten Waren zu bestellen und bei den jeweiligen Packstationen abzuholen. In weiteren Fällen werden die Karten vom Täter als Irrtümlich versandt direkt beim Adressaten wieder abgeholt. Ermittlungen diesbezüglich dauern an. Hinweise für gleichgelagerte Fälle nimmt die Polizei Einbeck unter Tel. 05561-949780 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: