Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Zwei Leichtverletzte nach Vorfahrtmißachtung

Bad Gandersheim (ots) - Freitag, 28.11.2014, 17:45 Uhr Bad Gandersheim, Roswithastraße/Ludolfstraße

Bad Gandersheim (Bo.) Ein 23 jähriger Northeimer mißachtet mit seinem PKW Renault Clio die Vorfahrtregelung "Rechts vor Links". Dadurch kommt es zur Kollision mit einem PKW VW Polo, in dem die 24 jährige Fahrerin und der 22 jährige Beifahrer leicht verletzt werden. Die Verletzungen machen eine ambulante Behandlung erforderlich. An den Fahrzeugen entstehen Gesamtschäden in Höhe von etwa 9500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: