Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfallflucht - Polizei sucht Zeugin

Einbeck (ots) - Einbeck -vo. Eine 73-jährige Pkw-Führerin aus Einbeck stellte ihren silbernen VW Golf auf dem Parkplatz des DiWi-Marktes in der Hullerser Landstr. am Montag gegen 10.00 Uhr geparkt ab. Als sie dann nach dem Einkauf wieder zu ihrem Golf zurückkam, stellte die Geschädigte fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken gegen den vorderen rechten Kotflügel und gegen die vordere Stoßstange gekommen ist und beide Teile dadurch Kratzer und Eindellungen aufweisen. Der Unfall selber ist nach Aussagen der Geschädigten wohl direkt von einer Zeugin beobachtet worden. Leider hatte sich die Geschädigte nicht die Personalien der Zeugin geben lassen, die dann bei der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme, dann auch nicht mehr vor Ort war. Die Schadenshöhe wird mit 800,- Euro angegeben. Die Polizei bitte darum, dass sich konkret die Zeugin vor Ort, aber auch jede andere Person, die den Unfall beobachtet haben, sich unter 05561-94978-115 bei der Polizei Einbeck zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: