Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit zwei leicht- und einer schwer verletzten Person

Bad Lauterberg (ots) - 37431 Bad Sachsa, K 29 (kal) 24.11.2014, 14.15 Uhr

Am frühen Sonntagnachmittag kam es auf der K 29 zwischen Bad Sachsa und Tettenborn-Kolonie zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden und an zwei Fahrzeugen Totalschaden entstand. Ein 24-jähriger Pkw Fahrer aus Nordhausen war in Richtung Tettenborn-Kolonie unterwegs, als er vermutlich aus Unachtsamkeit nach rechts auf den Grünstreifen fuhr. Anschließend geriet er mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Transporter. Die Fahrer des Pkw und des Transporters wurden leicht, die Beifahrerin im Transporter schwer verletzt. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe musste die Fahrbahn nach der Unfallaufnahme durch eine Fachfirma gereinigt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Lauterberg
Leitung

Telefon: 05524/963 0
Fax: 05524/963 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: