Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Angezeigter Raub in Dassel

Einbeck (ots) - Einbeck - sp. In den frühen Morgenstunden des 13.11.2014 zeigte ein Bürger aus Dassel an, in der Mackenser Straße von unbekannten Tätern überwältigt worden zu sein. Die Täter haben nach Angaben des Opfers versucht, Bargeld und Handy zu entwenden. Das ist ihnen aber nicht gelungen. Allerdings hätten sie bei ihm verschriebene Tabletten eines pharmazeutischen Betäubungsmittels gefunden und diese geraubt. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Das Opfer blieb mit leichten Verletzungen zur Beobachtung im Bürgerspital Einbeck. Die Polizei Einbeck hat die Ermittlungen und Spurensuche aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: