Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: 14 mal zu schnell

Bad Lauterberg (ots) - BAD LAUTERBERG (GKo) Bad Lauterberg, B 27, Bereich Odertalsperre, 08.03.2014, 10:30-13:00Uhr. Am Samstag, dem 08.März, führte die Polizei Bad Lauterberg, an der B27, auf der Dammkrone zur Odertalsperre eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die Staumauer ist ein beliebtes Ausflugsziel. Hier kommt es bei An- und Abfahrten von Besuchern immer wieder zu gefährlichen Situationen. Aus diesem Grund ist dort die vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit auf auf 50Km/h begrenzt. Leider hielten sich nicht alle Verkehrsteilnehmer an diese Geschwindigkeitsbegrenzung. Insgesamt stellten die Beamten 14 Verstöße von Pkw- und Kradfahrern fest. Alle Personen erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren, der nicht nur ein Bußgeld, sondern auch mindestens ein Punkt in Flensburg zur Folge hat. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 85 km/h. Dieses wird mit 120 Euro und drei Punkten geahndet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Lauterberg
Leitung

Telefon: 05524/963 0
Fax: 05524/963 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: