Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Brennendes Laub - Polizei geht von Brandlegung aus

Northeim (ots) - Northeim, Hans-Holbein-Straße 05.03.2014, 17:05 Uhr

NORTHEIM (jh/pa) Nachdem am Dienstag in der Hans-Holbein-Straße aus noch ungeklärter Ursache eine Hecke in Brand geraten war, war dort am Mittwoch an einem Hang eine größere Menge Laub von einem Feuer betroffen. Wie dieses zustande kam, ist ebenfalls unklar. Insgesamt war eine Fläche von zehn mal zwei Metern betroffen.

Kurz nach 17:00 Uhr hatte eine Autofahrerin im Rückspiegel die Flammen gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Auch in diesem Fall ist von Brandstiftung auszugehen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: