Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Bei Tageswohnungseinbruch Bargeld erbeutet

Northeim (ots) - Northeim, Untere Straße 04.03.2014, zwischen 14:15 und 16:00 Uhr

NORTHEIM (jh/pa) In der Wohnung einer Rentnerin hat sich am Dienstagnachmittag ein Tageswohnungseinbruch ereignet, wonach der Täter mit mehreren hundert Euro Bargeld unerkannt flüchten konnte. Tatbetroffen ist ein Mehrfamilienhaus in der Unteren Straße.

Den Ermittlungen zufolge hatte der Einbrecher die Wohnungstür aufgerammt und zielgerichtet das Schlafzimmer der älteren Dame aufgesucht, wo er seine Beute fand.

Täterhinweise liegen der Northeimer Polizei nicht vor. Inzwischen haben Beamte des 2. Fachkommissariats die Ermittlungen aufgenommen. Dazu werden eventuelle Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, gebeten, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 05551 7005-0 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: