Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Radfahrerin wurde von PKW erfasst und leicht verletzt

Osterode (ots) - Osterode, Lasfelder Straße, 21.02.14, 06.20 Uhr

OSTERODE (US) Aufgrund eines Unfalls, der sich am Freitag, gg. 06.20 Uhr, ereignete wurde eine Radfahrerin leicht verletzt. Ein 40 jähr. Verkehrsteilnehmer aus Osterode befuhr mit seinem Pkw die Lindenstraße in Richtung Lasfelder Straße. In Höhe Einmündungsbereich (Autohaus) bog er nach links ab in Richtung Petershütter Alle. Hier missachtete er die Vorfahrt der bevorrechtigten 50jähr. Radfahrerin aus Osterode, die aus Rtg. Petershütter Allee kam und geradeaus in Richtung Ortsteil Lasfelde fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand ein Schaden i.H.v. ca. 3000,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: