Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit drei Beteiligten

Uslar (ots) - 37170 Uslar, Gemarkung Offensen, Landstraße zw. Offensen und Verliehausen, Samstag, 15.02.2014, 14.10 Uhr

USLAR/OFFENSEN (stüw.) Am Samstag, gegen 14.10 Uhr, ist es auf der Landstraße zwischen Offensen und Verliehausen zu einem Verkehrsunfall mit drei Beteiligten gekommen. Alle Beteiligten waren mit ihrem PKW auf der Landstraße von Offensen kommend in Richtung Verliehausen in einer Autoschlange unterwegs. Die Autoschlange hatte sich hinter einem Trecker gebbildet. Als der Trecker nach rechts in einen Feldweg abbog, mussten die nachfolgenden Fahrzeuge abbremsen. Auch eine 24-jährige Frau aus Uslar bremste ihren PKW ab. Eine hinter ihr fahrende 33-jährige Frau aus Uslar schaffte es nicht mehr rechtzeitig anzuhalten und fuhr mit ihrem PKW auf. Das bemerkte wiederum ein 47-jähriger Mann aus Thüringen zu spät. Er fuhr mit seinem PKW auf den PKW der bereits verunfallten 33-jährigen Frau. Verletzt wurde niemand. An allen drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 9000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: