Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Führen eines Pkw unter Drogeneinfluss

Einbeck (ots) - -vo. Im Rahmen einer zielgerichteten stationären Verkehrskontrolle der Polizei Einbeck in der Barumstr. wurde am Montag morgen ein schwarzer Pkw Golf angehalten und der 24-jährige Pkw-Führer aus Einbeck überprüft. Dabei fielen den eingesetzten Polizeibeamten mehrere Ausfallerscheinungen auf, die einen vorherigen Konsum von Betäubungsmitteln vermuten ließen. Der Pkw-Führer stritt jedoch jeglichen Konsum von Betäubungsmitteln ab. Ein durchgeführter Drogenschnelltest erbrachte dann aber doch klare Hinweise auf einen Konsum von Haschisch und auch Kokain. Damit konfrontiert, gab der junge Mann jetzt doch zu, am Wochenende auf einer Party mehrfach an einem Joint gezogen zu haben. Eine Weiterfahrt war für ihn damit nicht mehr möglich und ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: