Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall

Northeim (ots) - Northeim, westliche Umgehungsstraße Mittwoch, 8. Januar 2014, 08.04 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Mittwoch gegen kurz nach 08.00 Uhr kam es auf der westlichen Umgehungsstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin leicht verletzt wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 16.000 Euro. Die beiden verunfallten Pkw waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Ein 21 Jahre alter Northeimer befuhr mit seinem Pkw die westliche Entlastungsstraße in Richtung Sudheimer Kreisel. Beim Abbiegen nach links in die Lange Lage übersah er den entgegen kommenden Pkw einer 29 Jahre alten Frau aus Göttingen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 29-Jährige wurde dabei leicht verletzt und mit einem RTW in das Northeimer Krankenhaus gefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: