Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-STH: 89-jähriger Fahrradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall

stadthagen (ots) - Stadthagen(BER)Am Freitag, 08.07.2016, gegen 15.00 Uhr ereignete sich ein in Wiedensahl ein Verkehrsunfall, bei dem ein 89 - jähriger Mann verletzt wurde. Nach ersten Ermittlungen der Stadthäger Polizei war der Fahrradfahrer die Straße "Hinter den Höfen" in Richtung Dorfmitte unterwegs. Kurz nach dem Einmündungsbereich der Schützenstraße wollte ein 77 - jähriger Petershagener den Radfahrer mit seinem Pkw überholen. Im Rahmen dieses Überholmanövers muss es dann zu einer Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen gekommen sein, mit der Folge, dass der Niedernwöhrener stürzte. Nach kurzer Behandlung durch den alarmierten Notarzt, wurde der Verletzte in das Klinikum Schaumburg eingeliefert, wo er am Morgen des 09.07.2016 verstarb. Zur Zeit geht die Polizei davon aus, dass es keine Zeugen für den Vorfall gibt. Sollte doch jemand sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall machen können, so wir sie oder er gebeten, die Dienststelle in Stadthagen unter 05721 / 40040 zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg
Polizei Stadthagen
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Vornhäger Straße 15
31655 Stadthagen
Axel Bergmann
Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36
Fax: 05721/4004-150
E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: