Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Rasantfahrender Audi in Heemsen unterwegs Fahrradfahrer als Zeuge gesucht

Nienburg (ots) - Heemsen (kr) - Am Montag den 17.Februar 2014, in der Zeit von 12 - 13 Uhr, ereignete sich in Heemsen an der Einmündung der Straßen 'Siebenbergen' und 'Wilhelm-Busch-Weg' eine Straßenverkehrsgefährdung. Dabei wurde ein männlicher Fahrradfahrer durch einen grauen Pkw AUDI beinahe überfahren. Nur durch beherztes zur Seite springen des Radfahrers konnte der Zusammenstoß verhindert werden. Der Verursacher fuhr ohne Rücksicht einfach weiter. Für die Ermittlungen wird nun der Fahrradfahrer als Zeuge gesucht. Dieser oder auch weitere Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Nienburg unter Tel. 05021 97780.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Reinhard Krüger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg

Telefon: 05021/97780

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: