Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: 66-jährige Rehburgerin verunglückt tödlich

Nienburg (ots) - REHBURG (mie) - Jede Hilfe zu spät kam für eine 66-jährige Rehburgerin auf der L 370 kurz vor dem Ortseingang Rehburg nach einem Baumunfall.

Gegen 10.50 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer den Unfall bei der Polizeileitstelle. Etwa einen Kilometer vor dem Ortseingangsschild Rehburg war die Rehburgerin, die die Landesstraße aus Husum kommend in Richtung Rehburg mit ihrem Opel Astra Kombi befuhr, auf gerader Strecke von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Die 66-Jährige war allein unterwegs und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Kräfte der Feuerwehren aus Rehburg, Loccum und Husum mussten die Fahrerin befreien. Die Frau verstarb an der Unfallstelle.

Entgegen erster Meldungen fing der Opel Astra kein Feuer. Lediglich eine leichte Qualmentwicklung war entstanden und musste durch die Löschkräfte bekämpft werden.

Die Unfallursache ist noch ungeklärt. Für die noch andauernde Unfallaufnahme ist die Landesstraße voll gesperrt. An dem Unfallfahrzeug entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: